DRK-Logo


Startseite
Unsere Aufgaben
Helfer vor Ort
HVO-Einsätze
Einsatzgebiet
Blutspenden
Jugendrotkreuz
Altkleidersammlung
Seniorennachmittag
Sanitätsdienst
Seniorengymnastik
Erstehilfe-Kurse
Blutspende
Kontakt
Termine
Wir über uns
Ausrüstung
Links
Impressum





Imagekampagne
    

Ausrüstung

Wir möchten Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Ausrüstung geben.

Das DRK-Haus:
DRK-Haus    Das DRK-Haus wurde im Jahre 2007 eingeweiht und besteht aus einer Garage für Mannschaftswagen und Anhänger sowie Küche und Schulungsraum. Dort finden vierzehntäglich unsere Dienstabende statt.

Der Manschaftswagen:
Mannschaftswagen Der VW Transporter mit dem Funkrufnamen 53/43-1 bietet Platz für bis zu 7 Helfer und steht uns seit 6 Jahren treu zu Diensten bereit. Der Mannschaftswagen enthält unter anderem Decken, Tragen, Helme, einen Sanitätsrucksack sowie einen halbautomatischen Defibrilator.

Der Anhänger:
Anhänger Der Anhänger gehört seit 2007 zu unserer Ausrüstung. Er beinhaltet weitere Decken und Tragen, ein Notstromaggregat, ein Verbandszelt für 20 sowie eins für 30 Leute und die passende Zeltbeleuchtung. Des Weiteren verfügt der Anhänger über eine Teleskopstange mit drei Halogenstrahlern, um bei Dunkelheit die Umgebung auszuleuchten.

Der Defibrilator:
Defibrilator Der halbautomatische Defibrilator kann Kammerflimmern des Herzens beseitigen. So kann das Herz zu seinem normalen Rhythmus zurückfinden. Je früher dieser eingesetzt wird, desto besser sind die Überlebenschancen. So ist es für uns als Helfer vor Ort von großer Bedeutung, einen Defibrilator zur Verfügung zu haben, damit wir mit der Defibrilation nicht bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes warten müssen. Dieser gehört seit dem Jahre 2004 zu unserer Ausrüstung.

Der Sanitätsrucksack:
Sanitätsrucksack Der Sanitätsrucksack ist unser elementares "Werkzeug". Er beinhaltet alles vom Absauggerät über Verbandsmaterial bis hin zur Sauerstoffflasche.